IPSec-VPN

Die klassische Lösung eines verschlüsselten Netzes auf Basis von Internet-Verbindungen

IPSec – die klassische und bewährte Art, ein VPN zu betreiben – ist heute vor allem eine elegante Ergänzung zu MPLS-VPNs. Diese Technologie ermöglicht es Ihnen zum Beispiel, ausländische Standorte oder Partner-Unternehmen in Ihr unternehmenseigenes MPLS-Netz einzubinden.

IPSec bietet Ihnen flexible Möglichkeiten, um Ihre mobilen Benutzer mit Ihrem Unternehmensnetz zu verbinden. Ein auf dem jeweiligen Notebook installierter IPSec-Client garantiert die sichere Verbindung ins Unternehmensnetz – und zwar über jeden Internet-Zugang, der vor Ort verfügbar ist.

Da IPSec sehr umfangreiche Möglichkeiten bietet und größere IPSec-Netze sehr komplex sind, ist eine genaue Analyse Ihrer Anforderungen durch die Spezialisten von Plus.line sinnvoll. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir so die für Ihr Unternehmen beste und bedarfsgerechteste Lösung.